Suche

Ichgehschonmallos

Ich geh schon mal los - auf Seelenreise durch die Welt.


Ich geh schon mal los - so fing es an mit diesen scheinbar einfach gesungenen Zeilen unseres jüngsten Sohnes. Ein Wiederholen ganz simpler Worte mit sanften Tönen hinterlegt und friedlicher Absicht im Wording. Ein Song.

"Ich geh schon mal los, ich geh schon mal los."

Ohne Absicht schlich sich dieses Lied unbewusst immer tiefer in unser Denken, es erklang von Tag zu Tag immer lauter in unseren Ohren - so kennt doch jeder diesen einen Song, der als bekannter Ohrwurm in den verrücktesten Momenten auch nicht wieder weichen will!

Zum Glück ..

wir mussten nicht wie viele andere Menschen ganz verkrampft nach unserem Lebensmotto suchen! Diesen Samen, der noch großen Wachstum vor sich hatte, säte unser Sprössling ganz liebevoll unbewusst in uns.

Wir kamen umgehend in die Umsetzung und neben unserem Denken verewigten wir dieses Lebensmotto - unser jetziges Lebensmotto - auch unter der Haut, so kam es in die Sichtbarkeit! Wir bekamen unser Partner Tattoo. Seit 2019 tragen wir nun diesen Song auf unserer Haut.

Wir summten 3 Jahre in jeder niederschmetternden Situation diesen Song. Betrachteten ihn motivierend auch in den dunklen Stunden an unserem Körper und selbst wenn wir dies ausgeblendet hatten, stand uns ja noch unser jeweils geliebter Ehepartner gegenüber.

Ein Entkommen war nicht mehr möglich!

Knappe 1090 Tage strebten wir danach ein freies und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Zufälle passieren nicht! So nehmen wir jeden Tag an und so kam es, wie es kommen musste. Der Tag, an dem die endgültige Entscheidung fiel, den alten Pfad für neue Wege zu verlassen, war ein typisch trüber, kalter und regnerischer Tag in Deutschland im März 2022 - und Danke!

Einfacher könnte es uns das Universum nicht machen!

Eine unvergessliche Energie floss durch uns.

Wir wurden zu Machern - erfüllten uns unseren Traum - selbst!

Wir haben all unsere Fesseln gesprengt, wenn auch nur bildlich gesprochen.

Doch die Emotion war genau diese - Freiheit!

Viele Meditation, viele Gespräche haben uns reflektieren lassen.

Fragen wie:

Wer bin ich?

Wer möchte ich sein?

Wie möchte ich sein?

Mit wem möchte ich sein?

Wo möchte ich sein?

Sie haben zu vielen längst überfälligen Entscheidungen geführt: Von Leichtigkeit will ich dabei im ersten Moment nicht sprechen. Allerdings von vielen neuen Türen, die sich von nun an für uns geöffnet haben und hey - darum haben wir das Universum auch gebeten.

Here it is, so let´s go for it!

Vieles durften wir loslassen. Hier denke ich zurück an materielle Werte - seien wir vollkommen ehrlich, das waren vermehrt Konsumgüter, die eben nicht für innere Fülle sorgten, wie es uns das Außen täglich vermittelt - aber auch alte Glaubenssätze, die uns noch so lange im vorherigen Leben festgehalten hatten. Schmerz & Ängste überwinden wurde von Tag zu Tag leichter und weniger. Alles in Summe waren dies zwingende Schritte auf dem Weg, uns selbst zu finden.

Klarheit ist einer der Grundbausteine, um einen Weg für unsere Zukunft und unsere Träume zu kreieren.

Seit März 2022 nennen wir die Welt unser Zuhause.

Das Familienunternehmen, unsere Immobilien, den Kindergarten & die Schule und damit auch alte Lebensvorstellungen durften wir dank neuer Überzeugungen hinter uns lassen.

Unsere Entscheidung fiel glasklar auf ein selbst bestimmtes, freies und ortsunabhängiges Leben - staatenlos steht nun in unserer Bio!

Für die Entwicklung und eine freie Kindheit unserer Söhne wählten wir ab jetzt das Modell des freien & selbst bestimmten Lernens.

Auf unserem Weg dürft ihr nun teilhaben. Erfahrt von unseren Stolpersteinen aber auch unseren Erfolgen, auch die noch so kleinen - denn JEDER Erfolg zählt!

Wir dürfen wieder leben, sieh auch du hin, wie toll das Leben ist!

Du darfst in diesen Zeilen das Leben, die Freiheit, die Selbstverantwortung, die Leichtigkeit und das Wohlbefinden aus unserer Perspektive betrachten.

Leben darf auch anders gehen!

“Man erkennt den Irrtum daran, dass alle Welt ihn teilt."

Wir teilen unsere Schmerzpunkte, die bereits bei folgenden Fragen aufkommen - du wirst dich in der ein oder anderen wieder finden - denn das Universum hat dich mit Bedacht zu uns geführt!

Was bedeutet es, frei zu sein?

Wo beginnt Freiheit?

Was bedeutet es, staatenlos zu sein und wie komme ich dorthin?

Was darf ich alles beachten?

Was bedeutet frei lernen?

Und welche Möglichkeiten gibt es als Alternativen für unsere Kinder in Bezug auf die Schulbildung? Was muss und was darf sein?

Wie komme ich in die innere Fülle, sodass ich Altes loslassen kann, um ein Leben in Freiheit & Leichtigkeit führen zu können?

Trete ein, fühl dich frei! Wir laden dich ein, uns auf diesem Weg zu begleiten. Zu lesen, zu hören, zu sehen und zu fühlen.


“Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich”













Liebe Grüße

#ichgehschonmallos



Katharina ❤ Family




46 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen